Hier findet ihr das FAIR auf FACEBOOK, wer nicht registriert ist kann auf das FAIR-Logo klicken, LIKEn und SHAREn geht nur als registrierter Facebookuser

kiezreporter1Beim  langfristigen Medienprojekt »Fair-TV KiezReporter« entsteht eine Art Online-Sender von und mit Kindern. Wir laden alle 8-12 - jährigen Kinder (Klassen 4 - 6) hiermit herzlich ein, am Projekt teilzunehmen. Durch regelmäßige Beiträge über das Leben in Marzahn, Veranstaltungen und Events, sowie über Selbstdarstellungen, Erklärvideos und Interviews im Kiez, wollen wir gemeinsam Marzahn aus Kinderperspektive zeigen. Damit die Kinder sich und ihre Orte und Geschichten präsentieren können, werden sie in verschiedene Medientechniken (Kamera, Ton, Schnitt, Interview, Recherche usw.) eingeführt und in ihrer Medienkompetenz professionell gestärkt. Ähnlich wie in einer Schülerzeitung werden sie bei uns zu kleinen Reporterinnen und Reportern ausgebildet und lernen Geschichten in Ton und Bild zu erzählen.


kiezreporter3Die Ergebnisse werden – selbstverständlich nur mit dem Einverständnis der Eltern und dem der Kinder – veröffentlicht und auf Veranstaltungen gezeigt. Die KiezReporter treffen sich immer freitags 14.00 - 16.00 Uhr zur
Redaktionssitzung in der Jugendfreizeiteinrichtung FAIR, Marzahner Promenade 51!  
Begleitet wird das Projekt von der Jugendfreizeiteinrichtung FAIR (www.jfe-fair.de) unter der Leitung von Dorina Thomas und dem Filmemacher Stoyan Radoslavov im Auftrag des JFF – Institut Jugend Film Fernsehen Berlin-Brandenburg (www.jff-bb.de) unter der Leitung von Dr. Guido Bröckling.

kiezreporter2Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt über eine Teilnahmeerklärung inkl. Einverständniserklärung. Das Formular gibt es im FAIR selbst oder als pdf zum Download unter folgendem Link (einfach anklicken !)


Das Angebot ist kostenfrei. Das Projekt »FAIR-TV Kiez-Reporter« ist ein Teilprojekt des Projekts »Unser Kiez sind unsere Helden«, kurz »Kiez-Helden Marzahn«, welches in Kooperation des FAIR mit dem JFF Berlin-Brandenburg und der Peter-Pan-Grundschule durchgeführt wird und in dem kostenlose medienpädagogische Workshops und Kurse für Kinder angeboten werden. Das Projekt wird von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) und durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) vorerst bis August 2017 gefördert (Informationen zum Projekt auch unter http://jff-bb.de/projekte/praxis/kiezheldenmarzahn). unter dieser This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

JSN Corsa template designed by JoomlaShine.com